10.04.2017 - 20:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Seifenkistenrennen Testfahrt geglückt

42,7 Sekunden benötigte Nico Erhardt vom Stadtjugendring für den Probelauf. "Das passt", freute er sich, als er nach der ersten Testfahrt am Donnerstag aus der Seifenkiste kletterte. Um die Strecke gefahrlos ausprobieren zu können, hatte die Polizei mit zwei Streifenwagen die Johanna-Frank-Straße und die Bürgermeister-Probst-Straße gesichert.

Das gefällt auch der Polizei: Nico Erhardt (Fahrer), Sebastian Flaschel, Xaver Köbele und Florian Graf (vorne, von links) testeten die Strecke für das Weidener Seifenkistenrennen am 23. Juli. Bild: Schönberger
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Das Organisationsteam, zu dem auch Sebastian Flaschel, Florian Graf und Xaver Köbele zählen, ist zufrieden. Nun überlegen sie, ob sie die Seifenkisten am Sonntag, 23. Juli, im Einzelmodus oder gegeneinander starten lassen. 20 Teams haben sich für das Rennen bereits gemeldet. Weitere Starter sind willkommen. "Jeder kann mitmachen", informiert Erhard. Auch Vereine und Firmen können sich beteiligen. Anmeldeformulare gibt es beim Stadtjugendring unter Telefon 0961/29897. Die Unterlagen können auch unter www.weiden-ist-bunt.de heruntergeladen werden. Anmeldeschluss ist der 15. Mai.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.