26.07.2017 - 20:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Seniorenheim Hans Bauer feiert 50-Jähriges Geburtstagsfeier für ein Heim

So alt wie seine Bewohner ist es noch nicht. Trotzdem darf dieses mal das Seniorenheim Hans Bauer selbst einen stolzen Geburtstag feiern.

Mit einem Sommerfest starteten Bewohner und Personal des Seniorenheims Hans Bauer das Jubiläumsprogramm: Das Heim wird heuer 50 Jahre alt.
von Reinhard KreuzerProfil

50 Jahre wird das Heim der Arbeiterwohlfahrt (AWO) heuer alt. Mit einem Sommerfest eröffnete es den diesjährigen Jubiläumsreigen, bei dem auch ganz junge Stimmen zu hören waren: Mit Liedern überraschten die Bewohner des Kindergartens "Spatzennest" die Senioren im Garten.

Derweil bruzzelte das Personal allerlei Schmankerl am Grill. Heim-Leiter Denis Parchomenko hatte mit seinen Helfern alles gut vorbereitet. Namens der AWO wies Hilde Zebisch in ihrem Grußwort auf den Namensgeber hin: Hans Bauer war zehn Jahre lang AWO-Kreisvorsitzender und von 1970 bis zu seinem Tod 1976 auch Oberbürgermeister. "Ich danke allen für die aufopferungsvolle Arbeit, die sie den Bewohnern angedeihen lassen", erklärte Hilde Zebisch weiter. "Der Pflegeberuf ist eine Berufung. Unsere Aufgabe ist es, alten und pflegebedürftigen Menschen eine weitgehend selbst bestimmte Lebensführung und Teilnahme am täglichen gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen."

Zusätzlich zum Musikprogramm des Kindergartens zeigten Lore Leitmeier und Willibald Moser den Sketch "Den stummen Angeklagten". Auch der Musiker "Der Reichenbächer" unterhielt mit Liedern zum Mitsingen. Eine große Jubiläumsfeier mit Ehrungen folgt im Herbst.

Gute Stimmung herrschte derweil auch im AWO-Heim Franz Zebisch. Dort stand zwar kein Jubiläum an, dafür aber das Sommerfest - unter dem Motto Hawaii. Der Sozialdienst mit Christine Kunstfeld-Lindner und die Gerontoabteilung mit Jasmin Karakuzu nahmen die Bewohner mit auf die Insel. Später spielte Karl Tabert auf der Hammondorgel.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.