Weidener Thermenwelt: moderner, günstiger – einfach noch schöner: Perfekte Wellen

Weiden in der Oberpfalz
14.12.2016 - 00:40 Uhr
Anzeige

Es tut sich was in der Weidener Thermenwelt, sehr viel sogar: Neue Preistarife und neue Gestaltungen machen die WTW noch attraktiver.

Besucher der Thermenwelt können ihren Aufenthalt jetzt noch spezifischer wählen: Zur Auswahl stehen 2- und 4-Stunden-Tickets sowie eine Tageskarte. Familien können sich besonders freuen, denn Kleinkinder bis zwei Jahre vergnügen sich kostenlos in dem Spaßbad, Kids von zwei bis fünf Jahren sind pauschal mit zwei Euro dabei. Aufgussfreunde können sich ebenfalls freuen, denn die beliebte XXL-Saunanacht startet wieder, und zwar einmal im Monat, immer samstags ab 20.15 Uhr. Generell hat die Thermenwelt durchgehend von Montag bis Sonntag, 10 bis 22 Uhr, geöffnet.

Die WTW verändert punktuell ihr Aussehen, so werden im Saunabereich die Ruheräume erneuert, im Durchgangsbereich zu Solegrotte und Gradierwerk entstehen Sitzgelegenheiten zum Verweilen und Entspannen. Das Gradierwerk wird neu gestaltet, der Gast darf sich auf noch tiefere Entspannung durch noch wohligere Atmosphäre freuen. Wer es hingegen aufregender möchte, sollte im großen Becken die Climbing-Wand hochklettern. Ein Riesen Spaß nach erfolgreichem Klettern sich ins Nass stürzen zu lassen, für Profis und Anfänger gleichermaßen. Die Senioren stehen jeden dritten Dienstag im Monat im Mittelpunkt, und zwar beim „Aktiv 60+ Tag“: Menschen ab 60 Jahren erhalten die Tageskarte für 9, statt 10,50 Euro.

Spaß der anderen Art gibt es übrigens gleich nebenan: Die Sommerpause der Hans-Schröpf-Arena ist längst vorbei: Die Zeiten für den öffentlichen Lauf und Familienlauf in der Eissporthalle können auf der Homepage nachgelesen werden. Die beliebte Laserparty findet ein Mal im Monat statt, immer samstags von 19 bis 22 Uhr. Infos auch auf der Facebook-Seite des Freizeitzentrum Weiden.

Info
Freizeitzentrum Weiden
Raiffeisenstraße 5 und 7
Weiden i. d. OPf.

Badewelt: 0961-6713-219 Eiswelt: 0961-6713-225 www.freizeitzentrum-weiden.de

Winterzauber im Schätzlerbad

Durch ein winterliches Budendorf mit Hütten und Verkaufsständen schlendern – das ist im Januar im Weidener Schätzlerbad möglich. Kunsthandwerk, Schmuck, Glühwein und Brotzeiten gilt es an jenem Sonntag (Termin wird über die Presse noch bekanntgegeben) zu entdecken und zu genießen. Startschuss ist bereits am Samstag zuvor, wenn abends Musik erklingt. Übrigens: Der Schwimmverein plant seine „Schwimmschule“ neu zu beleben. In der Realschule werden Schwimmkurse für Anfänger angeboten. Infos und Anmeldung am Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 9 bis 12 Uhr unter 0961/21239 oder per Mail: webmaster[at]schaetzlerbad-weiden[dot]de

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.