06.03.2018 - 20:00 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Zum 100. Konzert im Parapluie "Rememory" versüßt den Countdown

Am Freitag, 9. März, tritt im Parapluie die 100. Band auf. Vor diesem großen Countdown spielte am Wochenende "Rememory". Die drei Regensburger zeichneten sich durch ihre ohrgängigen Songs aus. Nicht zuletzt deshalb war die Musikkneipe rappelvoll. Der Bandname ist Programm. Denn mit seiner Musik will sich das Trio Melissa, Michi und Patrick wiederkehrend in Erinnerung rufen. Kurzum: Wenn sie wiederkommen nach Weiden, sollen die Fans wissen, dass sie wirklich gute Mucke machen. Die Drei zeichneten ausdrucksvolle Texte und eingängige Melodien aus. Die Lautstärke war gut dosiert. Ein Konzert für nebenher, bei dem man sich auch mit dem Nachbarn gut unterhalten konnte. Bereits mit ihrer früheren Band "Until The Last Summer", aus der sich die Formation herauskristallisierte, erlangten die Musiker Aufmerksamkeit, waren sie doch 2016 schon einmal "Newcomer des Monats" bei Radio Energy. Bereits zwei Jahre vorher siegten sie bei "Kult on Stage". Auftritte im "Hirsch" Nürnberg folgten. Seit 2017 firmiert das Trio unter dem Bandnamen "Rememory" und einer neuen akustischen Linie. Der "Live Stage"-Gig war Auftakt einer Unplugged-Tour 2018 der Regensburger. Bild: Kunz

von Autor UZProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.