06.12.2008 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Artilleriekameradschaft "105er" feiert Heilige Barbara "Was rauscht dort aus der Ferne herbei?"

von Autor rdoProfil

Gemäß dem Artilleristenlied: "Was rauscht dort aus der Ferne herbei, was sind das für Kolonnen; das können nur Artilleristen sein, die im Schutze Sankt Barbaras kommen" feierten die Artilleriekameradschaft "105er" die Heilige Barbara an ihrem Namenstag.

Der Vorstand Siegfried Woppmann, Stabsfeldwebel a.D., hatte sich zur Barbarafeier am Donnerstag im Offizierskasino extra in Schale geworfen. Viele Kameraden aus weiter Entfernung konnte er begrüßen, ebenso Oberstleutnant Bernd J. Henn und Major Peter von der Lehrgangsgruppe Weiden. Mit einem bunten Programm von Musik, Essen und Unterhaltung sowie humoristischen Beiträgen von Stellvertreter Christian Gollwitzer und der Auftritt von Stabsfeldwebel a.D. Erwin Wagner ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Auch der Schlachtruf "zu-gleich" durfte nicht fehlen. Die 65 Kameraden tauschten Erinnerungen aus und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.