Konfirmation in St. Michael - Gestaltung: Lobpreisband "Kairos"
Festes Fundament fürs Leben

Die jungen Herren waren bei der Konfirmation von 24 Konfirmanden in St. Michael deutlich in der Überzahl. Gemeinsam bestätigte man die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche. Bild: zpe
Kultur
Weiden in der Oberpfalz
06.05.2013
275
0

"Alle Menschen haben viele Wünsche und Ziele", predigte Pfarrer Dominic Naujoks am Sonntag beim Festgottesdienst zur Konfirmation in St. Michael. Dies gelte auch für die Konfirmanden. Gerade für sie. Viele hofften auf schöne Geschenke. Vielleicht auf ein neues iPhone. Aber solche Ziele sollten sich nicht zu sehr in die Vordergrund drängen.

Wie der Geistliche fortfuhr, gerate mit Wünschen, die nur auf materieller Basis beruhten, das Leben ins Wanken. Auch dann, "wenn sich unsere Wünsche nicht erfüllen". Für ein gutes Leben brauche der Mensch ein festes Fundament. Das bereite Jesus Christus vor. "Ein Lebenshaus, das auf Jesus Christus baut, gerät niemals ins Wanken."

Die Taufe bestätigt

Pfarrer Naujoks gestaltete den Gottesdienst zusammen mit Diplom-Religionspädagogin Evelyn Krähe. Die Vertrauensfrau des Kirchenvorstands, Angelika Beddig-Jaeger betonte in ihrem Grußwort die Aufnahme der Konfirmanden in die Kirchengemeinde. "Wir freuen uns sehr, dass ihr mit eurer Konfirmation eure Taufe bestätigt", sagte sie.

Auf Gott zu vertrauen, bedeute, aufs Leben zu vertrauen. "Bringt euch ein mit euren Vorschlägen und Ideen, bringt euch ein in die Gemeinde!" Konfirmiert wurden Jugendliche aus dem Sprengel Martin-Schalling-Haus und vom HPZ Irchenrieth. Musikalisch umrahmt wurde der Festgottesdienst von Kirchenmusikdirektor Hanns-Friedrich Kaiser und der Lobpreisband "Kairos" aus Kaltenbrunn.
Die Kollekte war für die Konfirmandenarbeit bestimmt. "Vergiss es nie: Dass du lebst, war keine eigene Idee, und dass du atmest, kein Entschluss vor dir. Vergiss es nie: Dass du lebst, war eines anderen Idee, und dass du atmest, sein Geschenk an dich", hieß es in einem Lied. Nach der Konfirmationsfrage an die Konfirmanden, dem Glaubensbekenntnis und dem Friedengruß waren die Konfirmanden und die Gläubigen zum Abendmahl geladen.

Um den Taufstein versammelt hatten sich Markus Becker, Mario Bergler, Kilian Naujoks, Manuel Wolfinger, Dustin Lippert, Lukas Weiß, Lucas Kick, Jakob Kick, Jürgen Bertram, Paul Vögtel, Daniel Kunz, Sebastian Jaugstetter, David Kirchgessner, Maximilian Rieß, Michael Seifried, Jakob Rodestock, Theo Rutkovski, Jasmin Hilburger, Simone Schürlein, Paula Skriebeleit, Alex Diadkov, Tomas Vlasaty, Safouan Fischer und Jonas Gierhardt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.