13.03.2018 - 20:10 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Konzert der Preisträger "Jugend musiziert" in der Franz-Grothe-Schule Musik auf hohem Niveau

53 Schüler aus der mittleren und nördlichen Oberpfalz hatten im Januar beim 55. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Pressath und Sulzbach-Rosenberg ihr musikalisches Können unter Beweis gestellt. Nun präsentierten acht der Preisträger bei der Urkundenübergabe im Auditorium der Franz-Grothe-Schule besondere Highlights aus ihren Wertungsprogrammen.

Lothar Höher (links) lobt die jungen Musiker bei der Urkundenübergabe besonders für die konzentrierte Erarbeitung der Stücke und den Auftritt vor den Juroren. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Luise Janhsen, zweite Vorsitzende des Regionalausschusses, gratulierte den Teilnehmern zu ihren ersten und zweiten Preisen. Die Jury hatte 14 Schüler zusätzlich zum ersten Preis mit einer Weiterleitung zum Landeswettbewerb nach Regensburg von 23. bis 27. März belohnt.

Neben den Gitarristen Eric und Robin Engel, Jan Thumfart, Magdalena Graml und Peter Ermer glänzte in der Solowertung "Zupfinstrumente" auch Nathalie Heser mit einem Bach-Prelude auf der Zither. Im Bereich "Gesang" brachte Sarah Gebert mit ihrer Klavierbegleiterin Hannah Suttner Mozarts "Veilchen" zu Gehör, Liliana Düstersiek zeigte mit einem stimmlich sehr eindrucksvollen Auftritt ihr Können im Fach "Musical". Die Querflötistin Johanna Nickl überzeugte gemeinsam mit Lars Amann am Klavier durch ihr hohes musikalisches Niveau und ihre starke Bühnenpräsenz.

Die Preisträger

Erster Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Luisa Bäuml, Eric Engel, Robin-Leon Engel, Jan Thumfart und Peter Ermer in der Solowertung "Zupfinstrumente", Johanna Nickl in der Querflöte sowie Liliana Düstersiek im Gesang.

Erster Preis ohne Teilnahme am Landeswettbewerb

Leonie Bäuml, Nathalie Heser, Hannah-Sophia Benker, Finn Seitz, Paul Meyer, Linus Kaßeckert und Paul Meyer im Bereich "Zupfinstrumente" sowie Eva-Maria Linkel und Sarah Gebert im Fach Gesang als auch Hannah Suttner und Maria Deml als Klavierbegleitung.

Zweiter Preis

Lena Bäuml auf der Zither, Mia Friedl im Gesang mit Klavierbegleiterin Theresa Schmeller sowie Luise Baumann und Jennifer Dirscherl auf der Klarinette. (exb)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp