Neuer Kultur- und Wanderführer:
"Meilensteine der Zeit"

Der Weidener Meilenstein steht bereits seit Ende September 2017 auf dem Schlörplatz. Dort wurde zu Ehren von Max Reger eine Stele aufgestellt, die der Weidener Bildhauer Günter Mauermann entworfen hat. Der Platz wurde laut Kulturamtschefin Petra Vorsatz ausgewählt, weil der Komponist im ehemaligen Fuhrmannshof "Schwarzer Bär" am Schlörplatz gerne eingekehrt sei. Für jede Gemeinde, die am Begleitprogramm zur Bayerisch-Böhmischen Landesausstellung teilnimmt, sei ein solcher Meilenstein gestaltet worden. Insgesamt seien diesseits und jenseits der Grenze 35 Meilensteine vorgesehen. Vorgestellt werden diese und ihre Schöpfer im neuen Kultur- und Wanderführer "Meilensteine der Zeit", der am Montag in Altenstadt präsentiert wird.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.