13.10.2017 - 20:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Stiftung übergibt 6000 Euro an Kinderklinik und "Bunten Kreis" Orchester hilft Kindern

Es ist das Schlimmste, was Eltern passieren kann: Das eigene Kind erkrankt schwer. Niemand will so etwas durchleben müssen. Zu den Sorgen um den Nachwuchs kommen noch ganz andere Probleme auf die Eltern zu. Junge Musiker stärken daher den "Bunten Kreis".

Die Vertreter der Internationalen Jungen Orchesterakademie, des Rotary-Clubs Weiden, der Städte Weiden und Pleystein sowie der Sponsoren übergeben den Spendenscheck an Dr. Fritz Schneble, Leitender Kinderarzt im Klinikum, und Marina Frister vom Bunten Kreis. Bild: Schönberger
von Redaktion OnetzProfil

Mit einer Spende von 6000 Euro unterstützt die Kultur- und Sozialstiftung der Internationalen Junge Orchesterakademie (IJOA) neben anderen Projekten das Kinderklinikum Weiden und den "Bunten Kreis", die Nachsorgeeinrichtung zur Betreuung betroffener Familien. Erspielt haben das Geld die Musiker des IJOA-Orchesters unter anderem beim jährlichen Osterfestival in der nördlichen Oberpfalz. Der Bayerische Rundfunk nahm das Symphonieorchester auf. Der Erlös der CDs kam ebenfalls in den Spendentopf.

Das Projekt beruht auf mehreren Säulen, so auf der Völkerverständigung und dem internationalen Austausch. Begabte Musiker aus aller Welt kommen nach Pleystein, um dort für das Osterfestival zu proben. Caroline Bauernfeind, Leiterin des künstlerischen Betriebsbüros der Akademie, notierte beim 23. Osterfestival 2017 92 Musiker aus 27 Nationen, darunter auch aus Nordkorea. SPD-Stadtrat Alois Schinabeck merkt an: "Musik verbindet die ganze Welt." Zum zweiten sind die Konzerte von hoher Qualität. Den Jugendlichen hilft das Festival in ihrer musikalischen Ausbildung.

Ein dritter Aspekt ist der Benefizgedanke. Die gesamten Einnahmen kommen krebskranken oder anderen schwerstkranken Kindern zugute. Dr. Fritz Schneble, Chefarzt der Kinderklinik, bedankte sich im Namen der Eltern seiner Patienten für die Unterstützung. "Mit dem Geld versuchen wir, den Kindern den Aufenthalt im Krankenhaus etwas zu erleichtern." Wenn Kinder erkranken, sei es entscheidend, dass schnell geholfen werde. Die Krankenkassen bemühten sich, seien in ihren Möglichkeiten aber manchmal eingeschränkt. "Neben der medizinischen Versorgung ist das Drumherum genauso wichtig. Die ganze Familie wird in die Therapie einbezogen." Darum kümmert sich der "Bunte Kreis" in Weiden, der ebenfalls von der Spende profitiert. Die Nachsorgeeinrichtung begleitete in diesem Jahr mit ihrem Team 24 Familien.

Von Spenden ist auch die IJOA abhängig. Bei der Scheckübergabe betonten die örtlichen Sponsoren, wie gerne sie Teil des Projekts sind. Der Rotary Club Weiden, vertreten durch Rainer Wagner, übernahm 500 Eintrittskarten, die er an den Mann brachte. Wagner: "Dieses Projekt entspricht genau unseren Prinzipien: Kulturförderung, Völkerverständigung und Spenden."

Im Budget der Sparkassen seien die Ausgaben für Karten eine feste Größe, sagte Vorstandsvorsitzender Ludwig Zitzmann. "Wir sind richtige Fans dieser Idee." IJOA-Vorstandsmitglied Ehrenfried Lachmann dankte den Sponsoren, der Stadt Weiden, den Bürgern von Pleystein und Bürgermeister Rainer Rewitzer sowie dem Landkreis Neustadt/WN.

Osterfestival 2018

Am Karfreitag 2018 findet die öffentliche Generalprobe des Jugendorchesters statt, am Ostermontag, 2. April, dann das Symphoniekonzert, beides in der Max-Reger-Halle Weiden. Dafür und für die weiteren Konzerte in den Wochen nach Ostern beginnt der Ticketverkauf ab November bei www.nt-tickets.de oder an den Vorverkaufsstellen. (panv)

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.