Weihnachtliche Weisen im Krankenhausfoyer
120 Zuhörer bei Klinikchor

Der Klinik-Chor "zamKNOpft" und seine Saitenmusikgruppe lockten am Donnerstagabend rund 120 Besucher in die Eingangshalle des Klinikums Weiden. Bild: hfz

Rund 120 Besucher lauschten im weihnachtlich geschmückten Foyer des Klinikums Adventsmusik mit dem klinikeigenen Chor "zamKNOpft", stimmungsvoll umrahmt von der Saitenmusikgruppe. Der Chor besteht aus Mitarbeitern aller Häuser der AG sowie ehemaligen Angestellten. Dass die Sänger und Musiker unter der Leitung von Musiktherapeutin Eveline Angstmann in den letzten Wochen und Monaten mit Erfolg ein neues Repertoire erarbeitet hatten, wurde vom ersten Ton an deutlich. "Adventsmusik" - so lautete das Motto des Abends, das die Zuhörer begeisterte. Der Chor sang unter anderem "Hoch am Himmelsbogen", den "Andachtsjodler", "The first nowell", "All night, all day". Besonders stimmungsvoll erwies sich dabei das musikalische Wechselspiel zwischen Leiterin Angstmann (Akkordeon) und Kinderarzt Uwe Maas (Geige).

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.