A-Klasse Nord: 2:1-Sieg im Spitzenspiel gegen FC Freihung - Weiherhammer II reicht ein 1:1 nicht
FC Weiden-Ost II übernimmt Führung

(af) Der FC Weiden-Ost II (1. Platz/50 Punkte) ist neuer Tabellenführer der A-Klasse Nord. Die Kreisliga-Reserve entschied das Spitzenspiel gegen den bisherigen Primus FC Freihung (2./49) knapp mit 2:1 für sich. Dagegen verlor der drittplatzierte TuS Schnaittenbach (3./45) durch ein 2:2 bei Germania Amberg II (7./27) an Boden. Das 1:1 gegen die SF Ursulapoppenricht ( (6./31) ist für die TSG Weiherhammer II (13./15) zu wenig.

FC Weiden-Ost II       2:1 (0:1)       FC Freihung
Tore: 0:1 (32.) Michael Endruscheit, 1:1 (52.) Patrick Schreiber, 2:1 (55.) Daniel Heisig - SR: Hakki Gökcel (TSG Weiherhammer) - Zuschauer: 120

(gil) Erfolgreich nahmen die Ostler für die 1:2-Hinspielniederlage Revanche. Die Weidener hatten zwar in Durchgang eins ein optisches Übergewichte, konnten sich gegen die tief stehenden Gäste aber nicht entscheidend durchsetzen. Auf der anderen Seite gelang Endruscheit nach einer halben Stunde die nicht unverdiente -Gästeführung zur Pause. Nach dem Seitenwechsel kamen die Ostler wie verwandelt aus der Kabine. So verwertete Schreiber ein Zuspiel von Heisig in der 51. Spielminute zum 1:1-Ausgleich. Keine fünf Minuten später besorgte Heisig das 2:1 nach Vorarbeit von Stark. Freihung versuchte, durch lange Bälle von Spielertrainer Kleber zu antworten, doch die darauf gut eingestellt Defensive der Heimelf ließ nichts mehr anbrennen.
SG Neudorf/Luhe-W.       2:5 (1:3)       DJK Seugast
Tore: 0:1 (9.) Daniel Flierl, 1:1 (20.) Stefan Frischholz, 1:2 (27.) Daniel Flierl, 1:3 (38.) Carsten Steiner, 2:3 (55.) Jonas Wagner, 2:4 (63.) Dominik Salbeck, 2:5 (83.) Harald Zilbauer - SR: Schlesinger Zuschauer: 40 - Gelb-Rot: (83.) Daniel Schlosser (SG)

(sul) Schon nach neun Minuten gelang den Gästen aus abseitsverdächtiger Position das frühe 1:0. Vom zwischenzeitlichen Ausgleich durch Frischholz wenig beeindruckt, ging Seugast erneut in Führung und baute diese mit einem Freistoß zum 3:1 aus. Nach der Pause gelang Wanger der Anschlusstreffer. Aber die personal arg gebeutelte SG war nicht in der Lage, Punkte einzufahren. Seugast legte noch zwei Treffer nach. Der Sieg der Gäste war letztendlich verdient.

TSG Weiherhammer II       1:1 (0:1)       Ursulapoppenricht
Tore: 0:1 (31.) Martin Meiler, 1:1 (63.) Daniel Nordgauer - SR: Marcel Schmidt (SV Waldau) - Zuschauer: 30
(rgh) Zwei unterschiedliche Halbzeiten sahen die Zuschauer. Im ersten Durchgang war Ursulapoppenricht die tonangebende Mannschaft und ging durch Martin Meiler in Führung. Nach dem Seitenwechsel nahm die TSG das Heft in die Hand, woraus auch der verdiente Ausgleich durch Daniel Nordgauer resultierte. Kurz vor Schluss hatte Nordgauer (85.) für die TSG die Chance, das Spiel mit einem Dreier zu beenden, er schoss aber den Ball über das Tor.

Statistik

TuS/WE Hirschau II - SSV Paulsdorf II 2:0 Tore: 1:0 (34.) Sami Bajrami, 2:0 (79.) Sven Langer - Gelb-Rot:67.Klaus Uschold (TuS/WE Hirschau/Meckern)- SR: Georg Specht (SV Sorghof) - Zuschauer: 50.

DJK Gebenbach II - FV Vilseck II 1:0 Tor: 1:0 (40.) Patrick Milde - SR: Cosimo Pennella (TSV Lauf) - Zuschauer: 40.

Germania Amberg - TuS Schnaittenbach 2:2 Tore: 0:1 (10.) Andreas Degel, 1:1 (45.) Stefan Zethner, 2:1 (56.) Dennis Stündl, 2:2 (90.) Thomas Graf - SR: Fritz Pickel (ASV Schwend) - Zuschauer: 40.

SV Freudenberg - SV Anadoluspor 0:1 Tor: 0:1 (68.) Burak Akkaya - SR: Binner Adolf (SV Raigering) - Zuschauer: 60.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.