26.08.2008 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Angemerkt

von Hanna Gibbs Kontakt Profil

Brav in

den Urlaub

Die Weidener sind einfach zu brav. Die großen Reiseanbieter sagen: Bucht früh, dann werdet ihr mit Rabatten gestreichelt. Und die Weidener buchen früh; Restplätze gibt es diesen Sommer deshalb kaum mehr. Das bedeutet für alle Rumtrödler, Ungern-Planer und Hauruck-Entscheider: Der spontane Sprung in den billigen Last-Minute-Flieger geht heuer ins Leere.

Wer noch von den braven Urlaubern profitiert? Die Reisebüros. Nach Jahren des Bibberns wegen der immer größer werdenden Internet-Konkurrenz kommen die Schnäppchenjäger langsam reumütig zurück ins örtliche Reisebüro. Um sich beraten zu lassen und in dem riesigen Angebot schneller zum Ziel zu kommen. Dass viele Kunden vorher bereits einen Blick ins Internet geworfen haben, stört Birgit Paulus, Teamleiterin im Weidener DER-Reisebüro, überhaupt nicht. "Dadurch sind unsere Kunden oft schon gut vorinformiert", lobt sie. "Das kann uns nur recht sein." Sehr brav.

Im Blickpunkt

Eine Wiese aus

Glas im Park

Alle guten Dinge sind drei: Deshalb stellten die Künstler des Oberpfälzer Kunstvereins, kurz OKV, drei neue Skulpturen in den Park bei der Max-Reger-Halle. Die "Glas-Wiese" von K. H. Bergauer ziert nun beispielsweise das idyllische Grün inmitten der Stadt. Doch auch aus Kirschholz und Granit lässt sich Kunst zaubern. Zu sehen auf Seite 18 . (mte)

Weiden Heute

Ferienaktion Stadtjugendring: Spaß und Spiel bei der Feuerwehr von 9 bis 15.30 Uhr, Feuerwache; Dance4Fans-Kindertanz-Workshop von 13.45 bis 15 Uhr, Dance4Fans-Video-Clip-Dancing von 15.15 bis 16.30 Uhr und Kreativkurs Drachenpinwand von 14 bis 16.30 Uhr im Jugendzentrum.

Spielwagenvon 10 bis 16 Uhr auf dem Spielplatz Merklsteig (Mooslohe).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.