05.09.2015 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Ausflug zum Hochofen

Ausflug zum Hochofen "Es wäre wirklich schade, wenn das verschwinden würde": Die Aschacher Künstlerin Hanna Regina Uber gerät richtig ins Schwärmen beim Anblick der Cowper und des Hochofens der Maxhütte. Für sie ist die alte Industrieanlage "ein geistiger Lieblingsplatz": Warum, das hat sie der AZ für deren Sommerserie verraten - bei einem Spaziergang über das normalerweise nicht öffentlich zugängliche Gelände (mehr dazu auf den Seiten 44/45). Bild: Alexander Unger
von Redaktion OnetzProfil

"Es wäre wirklich schade, wenn das verschwinden würde": Die Aschacher Künstlerin Hanna Regina Uber gerät richtig ins Schwärmen beim Anblick der Cowper und des Hochofens der Maxhütte. Für sie ist die alte Industrieanlage "ein geistiger Lieblingsplatz": Warum, das hat sie der AZ für deren Sommerserie verraten - bei einem Spaziergang über das normalerweise nicht öffentlich zugängliche Gelände (mehr dazu auf den Seiten 44/45). Bild: Alexander Unger

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp