Backofenfest der UWG in Angfeld
Feine Sachen aus der Gluthitze

Ein Teil des Helferteams beim Backofenfest der UWG Illschwang in Angfeld, das für lecker zubereitete Pizzas und Zwiebelkuchen sorgte. Bild: no

Ein kleines Jubiläum gab es in diesem Jahr beim Backofenfest der UWG Illschwang in Angfeld zu feiern. Zum zehnten Mal fand heuer die Veranstaltung statt. Seit Beginn wird jedes Jahr ein Teilerlös für gemeinnützige Zwecke in der Gemeinde gespendet.

Trotz der ungünstigen Wetterprognosen meinte es Petrus gut mit der spendierfreudigen politischen Gruppierung. Bei letztendlichen idealen äußerten Bedingungen erfreute sich das Fest eines sehr guten Zuspruchs.

Die organisatorischen Fäden liefen beim 2. Bürgermeister Benjamin Hiltl zusammen. Ein eingespieltes, langjähriges Helferteam (mit den beiden Chefs am Ofen Gerald Habermehl und Georg Heinl sowie Marianne Kellermann als Hauptverantwortliche für die Essensausgabe) sorgte für einen reibungslosen Ablauf.

Die leckeren Pizzas und Zwiebelkuchen fanden zahlreiche Abnehmer. Bereits am Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen. Unter den Gästen war auch der langjährige 1.Bürgermeister Hans Pickel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.