Ball verlegt

(ca) So viele haben ihren Beitrag geleistet, dass der Nofi rund läuft. Sogar die Gustl-Lang-Wirtschaftsschule, die ihren Abschlussball von Mittwoch auf Freitag verlegt hat, um Kollisionen von Ballkleid-Trägerinnen mit Laufshirt-Sportlern zu vermeiden. Die Organisatoren dankten am Freitag Polizei, Feuerwehr, THW und Rotem Kreuz sowie Markus Dippold von der Stadt. Krankenpflegeschüler und Mitarbeiter der Kliniken Nordoberpfalz und des Medienhauses "Der neue Tag" arbeiten als Helfer mit. Die Agentur CP2 hat die komplette Mediengestaltung übernommen. Die Firma Fotopuzzle macht Mannschaftsfotos, die zugesandt werden. Thomas Bärthlein von O-TV wird wieder moderieren. Am Ende dankte Martin Neuhaus schon vorab den "Bürgern der Stadt Weiden, die diese Veranstaltung geduldig über sich ergehen lassen".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.