14.08.2014 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Blut spenden und Leben retten Vilseck

von Redaktion OnetzProfil

Vilseck. Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes bittet die Bevölkerung, heute von 16 bis 20 Uhr in der Vilsecker Volksschule (Am Schnellweiher 2) Blut zu spenden. Besonders geht dieser Appell an die jungen Bürger, sich als Erstspender in den Dienst der guten Sache zu stellen.

Zu jeder Spende ist der Blutspendepass, zumindest aber ein Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) mitzubringen. Blutspenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 69. Lebensjahr.

Veranstaltungen Reisacher feiern ihr Dorffest

Reisach. Die Reisacher laden für morgen zum Dorffest ein. Die Veranstaltung beginnt erstmals mit einem Gottesdienst um 9.45 Uhr. Ein Frühschoppen schließt sich an. Zum Mittagessen gibt es Rollbraten, Gockerln oder Hamburger. Kaffee, Kuchen, Torten, Kücheln und Eis runden das Angebot ab.

Auch für die Kleinsten ist gesorgt. Die Kinder können sich auf dem schönsten Spielplatz des Landkreises austoben.

Freihung Mit einem Eis in die Sommerpause

Großschönbrunn. (jud) Die Turnergruppen des TuS Großschönbrunn gehen in die Sommerpause. In der vorerst letzten Turnstunde überraschten die Übungsleiterinnen Hilde Schönl und Angela Luber die Kinder, Jugend und Frauen als Belohnung mit einer verkürzten Sportstunde und einem Eisessen als "Saisonabschluss". Mit dieser Geste bedankten sie sich für das tolle Mitmachen in den vergangenen Turnstunden.

In den gesamten Sommerferien sind beim TuS Großschönbrunn keine Turnstunden vorgesehen. Erst mit dem Schulbeginn fangen sie wieder zu den gewohnten Zeiten an.

Kurz notiert

Gebenbach

Bayerischer Bauernverband. Heute, 17.30 Uhr, Kräuterbuschen-Binden am Feuerwehrhaus. Um Blumen- und Kräuterspenden wird gebeten. Alle Frauen eingeladen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp