15.01.2004 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Brand in der Küche

von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Glimpflich endete ein Wohnungsbrand im Brombeerweg: Die Feuerwehr rückte gerade rechtzeitig an, um eine Katastrophe zu verhindern.

Am Freitag gegen 13.15 Uhr hatte eine 56-Jährige eine Pfanne mit Fett auf den Elektroherd gestellt und die Küche verlassen. Als sie zurückkehrte, brannte nicht nur das Fett, sondern auch die Dunstabzugshaube. Die Löschversuche der Wohnungsinhaberin scheiterten. Mehr Erfolg hatte die Weidener Feuerwehr, nachdem sie zu Hilfe geeilt war.

Da die Frau über eine Atemwegsreizung klagte, wurde sie vorsorglich ins Klinikum gebracht. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp