Bushaltestellen werden verlegt
Hirschau

Hirschau.(ads) Der Linienverkehr wird anlässlich des Frühjahrmarkts am Samstag umgeleitet. Die beiden Bushaltestellen in der Hirschauer Innenstadt beim Rathaus und am oberen Marktplatz wurden bereits wegen der teilweisen Sperrung der Hauptstraße auf den unteren Marktplatz verlegt.

Am Samstag sind von der weiteren Sperrung von 6.30 bis 18 Uhr auch die beiden Ersatzhaltestellen am unteren Marktplatz betroffen. Als Ersatzhaltestellen dienen wie bei ähnlichen Veranstaltungen wieder die Bucht bei der ehemaligen Niederlassung der Deutschen Post beziehungsweise die gegenüberliegende Straßenseite.

Mit Frauenbund nach Schwaben

Hirschau.Der Katholische Frauenbund unternimmt am Samstag, 25. Mai, eine Tagesfahrt. Erstes Ziel ist die Rokoko-Wallfahrtskirche in Wemding in Schwaben. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Nördlingen. Hier werden historische Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtführung besichtigt. Am Nachmittag wird zum Kaffeetrinken eingekehrt. Die Kosten dafür übernimmt der Frauenbund.
Abfahrt vom Rathaus ist um 8 Uhr, Rückkunft gegen 20 Uhr. Die Fahrtkosten betragen 15 Euro. Sie sind auf das Konto 190 205 088 bei der Sparkasse Amberg-Sulzbach (Bankleitzahl 752 500 00) zu überweisen. Anmeldungen nimmt Irmgard Sellmeyer (Telefon 0 96 22/71 87 65) entgegen. Auch Nichtmitglieder können mitfahren.

Schnaittenbach Maibaum vor dem Feuerwehrhaus

Schnaittenbach.(wfw) Auch in diesem Jahr hält die Feuerwehr Schnaittenbach den althergebrachten Brauch des Maibaumaufstellens aufrecht. Bereits in den frühen Morgenstunden des 1. Mai fahren die Aktiven um den stellvertretenden Vorsitzenden Gerhard Kindzorra in den Wald und schlagen, putzen und schmücken eine stattliche Fichte.

Der Maibaum wird um 13 Uhr zum Gerätehaus im Schneckengäßchen gebracht und unter Anleitung von Reinhard Weiß mit vereinten Kräften auf dem Vorplatz in herkömmlicher Weise mit sogenannten Goißen aufgerichtet. Dabei gibt es Kaffee und Kuchen sowie Bratwürstln und Steaks vom Grill. Bis in den Abend hinein dauert bei musikalischer Unterhaltung durch die Jugendblaskapelle das Fest, das bei regnerischem oder kühlem Wetter in der Fahrzeughalle stattfindet. Ein Höhepunkt ist gegen 19 Uhr die Verlosung, bei der es neben dem Maibaum auch weitere Preise zu gewinnen gibt.
Die Aktiven treffen sich zur Vorbereitung am Mittwoch, 1. Mai, um 11 Uhr sowie bereits am Samstag um 16 Uhr beim Feuerwehrgerätehaus.

Siedler laden zum Maifest

Kemnath.Am Mittwoch, 1. Mai, veranstaltet die Siedlergemeinschaft Kemnath ein Siedlerfest mit Bier und bayerischen Spezialitäten. Es findet am Sportplatz vor dem Kindergarten statt und beginnt um 14 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird es in die Turnhalle verlegt. Für Kinder steht eine Hüpfburg parat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.