Doktor der Medizin und der Philosophie

Dr. Thomas Bschleipfer ist Doktor der Medizin und der Philosophie. Von 2001 bis 2004 war er Sanitätsstabsoffizier und Fliegerarzt des NATO AWACS/E-3A Verbandes in Geilenkirchen (Nordrhein-Westfalen). Ende 2004 wechselte Bschleipfer an die Universitätsklinik Gießen/Marburg. Von 1. Oktober 2010 an war er dort Oberarzt im Bereich Urologie, Kinder-Urologie und Andrologie. Und nun ist der Mediziner seit 1. Juli Chefarzt für Urologie, Andrologie und Kinder-Urologie am Klinikum Weiden. Der verheiratete Mediziner ist 42 Jahre alt und in Augsburg geboren. Dort hat er auch sein Abitur gemacht. Zum Studium zog Bschleipfer nach Ulm. (rti)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.