08.08.2012 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Geldregen für den Nachwuchs der Fußballer

von Autor WWLProfil

Ein Herz für junge Fußballer zeigten die Kirwaleut' Traßlberg und die Poppenrichter Kirwagemeinschaft: Aus den Einnahmen eines Fußballspiels der beiden Kirwavereine - das 4:4 geendet hatte - und des anschließenden Festes flossen 700 Euro in die Jugendkasse des SVL. Ein Teil der Summe kommt einer Fahrt der E- und D-Junioren (SG SVL Traßlberg/SV Michaelpoppenricht) zugute. Zur symbolischen Scheckübergabe am Rande des Auto-Auers-Jugendfußballturniers in Traßlberg trafen sich (von links) Stefan Weber und Bastian Lobenhofer (Kirwaleut Traßlberg) sowie (von rechts) Alexander Steinhof und Volker Weiß (Kirwagemeinschaft Poppenricht) mit Vertretern des SVL Traßlberg (weiter von links), Jugendleiter Thomas Grabinger, E-Jugend-Trainer Rainer Heinl und D-Jugend-Trainer Andreas Rösch. Die Beschenkten bedankten sich für den Geldregen bei den Kirwavereinen. Bild: wwl

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.