21.08.2014 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Gelungenes Jahr für die Reit-, Fahr- und Zuchtgemeinschaft Moosbürg - Karl Market bleibt ... Bei Turnieren alle Hürden gemeistert

Rundum erfolgreich verlief das vergangene Vereinsjahr bei der Reit-, Fahr- und Zuchtgemeinschaft Moosbürg, wie Vorsitzender Karl Market in der Jahreshauptversammlung aufzeigte. Er erinnerte unter anderem an die gelungene Ausrichtung des Schulpferde-Cups und des Trail-Turniers.

Erfolgreich und unfallfrei verlief das vergangene Vereinsjahr bei der Reit-, Fahr- und Zuchtgemeinschaft Moosbürg. Vorsitzender Karl Market wurde in der Jahreshauptversammlung für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden gewählt. Unser Bild zeigt die komplette neue Vorstandschaft. Bild: R. Kreuzer
von Reinhard KreuzerProfil

Auch der Vierkampf Niederbayern/Oberpfalz - ebenfalls von der RFZG ausgerichtet - sei erfolgreich verlaufen. Die Vereinsmitglieder selbst hätten bei Turnieren befreundeter Vereine gute Ergebnisse erzielt. Das würde den Verein aufwerten, meinte Market. "Mit unseren Ponys können wir uns überall sehen lassen. Die RFZG besitzt aktuell elf vereinseigene Pferde und Ponys". Die Turnierreiter waren mit ihrer Saison ebenfalls sehr zufrieden. Market dankte den engagierten ehrenamtlichen Helfern und er freute sich, dass das vergangene Jahr nicht nur sehr harmonisch, sondern auch unfallfrei verlaufen sei.

Solide Finanzen

Finanziell sei der Verein gut aufgestellt. Derzeit sind 238 Mitglieder im Verein beheimatet und alle aktiv mit eingebunden. Karl Market würdigte besonders die hervorragende Jugendarbeit. Das würde auch die Mitgliederstatistik belegen. "Ein Großteil unserer Mitglieder ist unter 18 Jahren."

Die Fahrten zu den Wettbewerben nach Pullman-City und zum Training bei Bernd Hackl würden einen hohen Stellenwert genießen.

Bei den Neuwahlen wurde Karl Market für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden gewählt. Zweiter Vorsitzender bleibt Matthias Lukas. 1. Schatzmeisterin ist Ulrike Guttenberg, unterstützt von Stellvertreter Jörg Bergmann. Schriftführerin ist Beatrix Sünder, zweite Schriftführerin Nicole Biersack. Jugendwartin ist Larissa Wolfram, ihre Stellvertreterin Eva Maria Dollhopf. Als Pressewart fungiert Claudia Niewenhuys, Materialwart ist Markus Atzl, zweiter Materialwart Stefan Biersack.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp