25.08.2014 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Kirchenchorausflug nach Coburg Vilseck

von Redaktion OnetzProfil

Schlicht. (ct) Einen Ausflug nach Coburg unternimmt der Kirchenchor Schlicht am Samstag, 13. September. Nach der Abfahrt um 7 Uhr am Schulparkplatz in Schlicht und einem Frühstück unterwegs wird zunächst die Veste besucht. Dort steht eine Besichtigung der Burg mit Führung auf dem Programm.

Das Mittagessen wird im Brauhaus zu Coburg eingenommen. Es folgt eine gemütliche Stadtführung. Anschließend besteht Gelegenheit zum Bummeln, ehe man gegen 17.15 Uhr die Rückfahrt antritt. Zum Abendessen machen die Teilnehmer an der Frankenfarm Halt. Die Rückkunft in Schlicht ist gegen 21 Uhr vorgesehen.

Für Fahrt und Eintritte werden 35 Euro verlangt. Die gesamte Bevölkerung ist eingeladen. Anmeldungen nimmt Chorleiter Heinz Krob (Telefon 0 96 62/13 69 oder 01 73/3 12 58 78) entgegen.

Radtour auf dem Hammergutweg

Vilseck. Der Heimat- und Kulturverein bietet als Beitrag zum Ferienprogramm eine Radltour für Kinder ab sechs Jahren an. Die Strecke führt den Hammergutweg entlang.

Die Teilnehmer treffen sich am Mittwoch, 27. August, um 14.30 Uhr auf dem Marktplatz. Unterwegs wird ein Picknick veranstaltet. Die Getränke für die Fahrt müssen die Kinder selbst mitbringen.

Freihung "Münzen" sammeln für Jahrmarkt-Fest

Freihung. "Maxl", der Spielebus des Landkreises, und sein Team sind heute von 14 bis 17 Uhr in Freihung auf dem Festplatz am Harranger (Schulplatz), bei schlechtem Wetter im Gemeindezentrum. Spiele rund um das Thema Jahrmarkt stehen auf dem Programm. Die Kinder können dabei "Münzen" sammeln, die sie dann beim "Maxl geht Jahrmarkt"-Sommerfest am Samstag, 13. September, in Sulzbach-Rosenberg einlösen können.

Das "Maxl"-Team von der Kommunalen Jugendarbeit und dem Kreisjugendring hat alles im Gepäck, was ein bunter Nachmittag braucht. Das Angebot ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnehmen können Kinder von fünf bis elf Jahren.

Die Eltern sollen ihnen Getränke, bei schönem Wetter Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnencreme) und bei Hallennutzung Turnschuhe mitgeben.

Gebenbach "Politik vor Ort" in Atzmannsricht

Gebenbach. Gemeinsam vor Ort die Belange der Bürger besprechen und die Sorgen und Interessen aufnehmen - dieses Ziel haben sich die Fraktionen der CSU und der Jungen Aktiven gesetzt.

Der erste Ortstermin unter dem Stichwort "Politik vor Ort" ist heute in Atzmannsricht. Treff ist um 19 Uhr am Gemeinschaftshaus. Bei einem Rundgang im Ort werden öffentliche Bereiche und Gebäude besichtigt.

Vertiefende Gespräche können anschließend beim Grillen am Dorfplatz geführt werden. Die Bevölkerung ist eingeladen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.