27.08.2015 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Kleine Schreiner ganz groß: Schritt für Schritt zur eigenen Schatzkiste

Kleine Schreiner ganz groß: Schritt für Schritt zur eigenen Schatzkiste (otj) Dicke Bretter bohren? Aber gerne doch! Kinder von acht bis zehn Jahren erlernen beim Schreinerkurs im Jugendzentrum eine besondere Handwerkskunst. Im vielfältigen Ferienprogramm, das der Stadtjugendring Weiden auf die Beine gestellt hat, haben alle Nachwuchshandwerker ein Ziel. Sie bauen eine Schatzkiste aus Holz. Wie es geht, zeigt ihnen Konstantin Baier. Der ist Schreinermeister und als Werklehrer im Heilpädagogischen Zentru
von Autor OTJProfil

Dicke Bretter bohren? Aber gerne doch! Kinder von acht bis zehn Jahren erlernen beim Schreinerkurs im Jugendzentrum eine besondere Handwerkskunst. Im vielfältigen Ferienprogramm, das der Stadtjugendring Weiden auf die Beine gestellt hat, haben alle Nachwuchshandwerker ein Ziel. Sie bauen eine Schatzkiste aus Holz. Wie es geht, zeigt ihnen Konstantin Baier. Der ist Schreinermeister und als Werklehrer im Heilpädagogischen Zentrum tätig. Geduldig erklärt er zunächst haarklein Arbeitsschritt für Arbeitsschritt und macht dann zum Beispiel selbst vor, wie man sicher mit Säge, Bohrmaschine und anderen Werkzeugen umgeht. Nach der Theorie geht es schnell in die Praxis: De Kinder arbeiten hochkonzentriert an ihrem Werkstück und nach und nach nimmt dann auch ihre Schatzkiste Formen an. Bild: otj

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.