Lintach.
Oma Ella (103) flirtet auf der Lintacher Kirwa

(tk) Seit sie 95 Jahre alt ist, belässt es Ella Kastner nicht bei einfachen Feiern. Sie unternimmt stattdessen Reisen und plant Themenwochen. Zu ihrem 100. Geburtstag war die Ambergerin im Vatikan und in San Marino, zum 101. in Mailand, Monaco, Liechtenstein und Nizza. Vor einem Jahr ging's auf die Zugspitze und zum Schloss Neuschwanstein, ihr 103. Wiegenfest beging sie im Januar dieses Jahres in einem österreichischen Luxushotel. Doch Ella Kastner muss nicht Geburtstag haben, um ordentlich in Fahrt zu kommen. Den Mittwochabend verbrachte sie bei der Lintacher Kirwa, wo sie nicht nur die mit Abstand älteste Besucherin war, sondern auch den jungen Moidln zeigte, wie man richtig flirtet. Kirwabursch Anthony hatte jedenfalls nichts gegen die Zärtlichkeiten. (tk) Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.