Lustig und flott: Beiträge in Mundart

Den Abend gestalteten Grete Pickl aus Kastl, Burgi Drexler aus Roding, Brigitte Groher aus Ehenfeld, Anna-Maria Luber aus Massenricht sowie die Ehenfelder Moila und die Hoidlbrummer mit. Flott und bodenständig war die Musik der Hoidlbrummer, humorvoll und hintersinnig waren die Liedtexte der Ehenfelder Moila. Heimatdichterin Grete Pickl, die ein Buch mit Gedichten und Texten rund um das Essen in Mundart herausgegeben hat, brachte sich mit dem Dialekt aus Kastl ein. Burgi Drexler stellte in zwei heiteren Geschichten den Dialekt von Roding vor. Witz und Charme bewies Brigitte Groher aus Ehenfeld mit ihren humorvollen Liedern und Geschichten.

Anna Maria Luber las eine Geschichte vom König Wenzel vor, die Stadtheimatpfleger für ein Mundartprojekt der Schulen zusammengestellt hatte. (ads)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.