Modellbauclub Weiden hebt am Sonntag ab zur großen Ausstellung im Eisstadion
Heiße Flugapparate auf Eis

Da schlägt das Herz der Modellbaufreunde höher: Auch Segelflieger mit über 13 Meter Spannweite zählen ebenso zu den Ausstellungsobjekten wie teuere Jets. Aber auch der Schiffsmodellbauclub lässt bei der Ausstellung einige Attraktionen vom Stapel. Bild: hfz

Seine größte Ausstellung in der Vereinsgeschichte veranstaltet der Modellbauclub Weiden am Sonntag im Eisstadion. Vom kleinen, leichten Indoorflieger über sündhaft teure Jet-Modelle bis hin zu Segelfliegern mit über 13 Meter Spannweite warten faszinierende Modelle auf die Besucher.

Von 9 bis 17 Uhr wird das komplette Spektrum der bunten Modellbauvielfalt - teilweise auch in Aktion - gezeigt. Neben den unterschiedlichsten Flug- und Hubschraubermodellen, die elektrisch, mit Kolbenmotor und sogar mit Turbinen angetrieben werden, gibt es Modelltrucks, hydraulik-betriebene ferngesteuerte Lader und Bagger sowie dampfgetriebene Modelle zu bestaunen. Wer Lust hat, kann beim Bau eines Flugmodells zuschauen und sich von den Spezialisten wertvolle Tipps geben lassen. Für die Schiffsmodellbau-Freunde ist ebenfalls einiges geboten. Der Schiffsmodellbauclub Weiden stellt detailgetreu nachgebaute Boote und Schiffe aus. In einem Wasserbassin werden einige Modelle in voller Fahrt vorgeführt.

Selbst ans Steuer

Präsentiert werden zudem rasante Indoorflugmodelle und wendige Elektrohubschrauber. In einem durch Netze abgetrennten Flugbereich zeigen waghalsige Piloten ihr Können und beweisen, dass man auch auf engstem Raum die tollsten Kapriolen fliegen kann. Zwischen den Vorführungen kann jeder Interessierte selbst einen Sender in die Hand nehmen und unterstützt von erfahrenen Fluglehrern die Faszination Modellfliegen hautnah erleben. Auch ein Computer-Modellflugsimulator steht zur Verfügung.

Das leibliche Wohl wird bei der Veranstaltung nicht zu kurz kommen, und bei einer Tombola gibt es schöne Preise zu gewinnen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.