03.06.2014 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"Mozartkugeln" servieren Werke großer Komponisten mit viel Freude

"Mozartkugeln" servieren Werke großer Komponisten mit viel Freude (neh) Sehr junge Künstler zeigten in der Fürnrieder St. Willibald-Kirche eindrucksvoll, dass sie sehr wohl auch anspruchsvolle Stücke von großen Meistern aus dem 16. Bis 18. Jahrhundert in ihrem Repertoire haben. Das Kinderorchester "Mozartkugeln" spielte - unter Leitung von Susanne Pflaumer - im Zuge des Benefiz-Reigens zugunsten des dringend renovierungsbedürftigen Gemeindehauses unter anderem Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio
von Autor NEHProfil

Sehr junge Künstler zeigten in der Fürnrieder St. Willibald-Kirche eindrucksvoll, dass sie sehr wohl auch anspruchsvolle Stücke von großen Meistern aus dem 16. Bis 18. Jahrhundert in ihrem Repertoire haben. Das Kinderorchester "Mozartkugeln" spielte - unter Leitung von Susanne Pflaumer - im Zuge des Benefiz-Reigens zugunsten des dringend renovierungsbedürftigen Gemeindehauses unter anderem Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Vivaldi und Michael Pamer. Mit Andreas Gabriel stand auch ein jugendlicher Musiker im sakralen Kirchenraum, der den Zuhörern mit Vivaldis "Concerto G-Dur, 1. Satz" einen besonderen Genuss für Ohren und Gemüt bot. Der Orchestername "Mozartkugeln" entstand 1991, anlässlich des 200. Todestages von W.A. Mozart. Schön zu sehen, dass junge Leute einen Teil ihrer Freizeit einbringen und Menschen aller Altersgruppen mit ihrer wunderschönen Musik entzücken. Susanne Pflaumer bedankte sich bei den Künstlern und bei allen, die diese Arbeit unterstützen. Der Eintritt war frei, Spenden wurden für die Renovierung angenommen. Bild: neh

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.