15.03.2004 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Neu: Die "Alte Reichsstraße"

von Volker Klitzing Kontakt Profil

In Weiden wird es künftig eine Alte Reichsstraße geben. Einen entsprechenden Vorschlag der Verwaltung hat der Bauausschuss jetzt für das Industriegebiet Am Forst abgesegnet. Dort entsteht zurzeit die Zentrale der "Privaten Vermögensverwaltung Peter Unger". Aus der Firma kam auch die Idee zur Namensgebung.

Nach Auskunft von Stadtarchivarin Petra Vorsatz wird der Bereich nördlich der Dr.-Kilian-Straße im Weidener Volksmund als "Alte Reichsstraße" bezeichnet. Hier verlief früher ein Teil der Verbindung zwischen Nürnberg und Prag (über Sulzbach, Weiden, Plößberg, Pilsen). Kaiser Karl IV. hatte die Straße im 14. Jahrhundert zur "Reichsstraße" erklärt und zudem verfügt, dass die böhmischen Könige hierauf ihren Weg zu den Reichstagen und Kaiserwahlen nehmen mussten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.