21.08.2014 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Pfarrer Joseph wird verabschiedet Gebenbach

von Redaktion OnetzProfil

Gebenbach. (swo) Wegen der Vorbereitungen für das Mausbergfest wird bereits am Samstag, 23. August, der langjährige n Gebenbacher Pfarrer Dr. Joseph Madathiparampil offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Dazu treffen sich die Gäste sowie die Vereine und Verbände mit ihren Fahnenabordnungen um 18.45 Uhr zum Kirchenzug beim Pfarrhof in der Schulstraße. Von dort geht es zur Kirche, wo ein Festgottesdienst zelebriert wird. Der Kirchenchor gestaltet die Messe musikalisch. Anschließend marschiert man zur Mehrzweckhalle, wo ein Festakt mit Verabschiedung des Geistlichen auf dem Programm steht. Alle Gläubigen der Pfarrei sind zur Teilnahme eingeladen, mit dem Besuch ihre Wertschätzung und Anerkennung für den beliebten Pfarrer und Ehrenbürger zum Ausdruck bringen.

Mit Stopselclub zum Bahn-Museum

Gebenbach. Der Stopselclub beteiligt sich am Ferienprogramm der Gemeinde mit dem Besuch des Deutsche-Bahn-Museums in Nürnberg. Treffpunkt ist am Dienstag, 2. September, um 8.45 Uhr an der Bushaltestelle bei der Raiffeisenbank. Gefahren wird mit Bus oder Zug. Die Rückkunft ist für 16.30 oder 17.30 Uhr vorgesehen. Eingeladen sind maximal 20 Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren. Die Kosten betragen drei Euro. Anmeldungen nimmt bis Dienstag, 26. August, der Vorsitzende (Telefon 72 70 66 oder 01 52/02 75 34 33) entgegen.

Junge Union zeigt Kindern Filme

Gebenbach. Mit einem Filmnachmittag beteiligt sich die Junge Union am Ferienprogramm. Die Veranstaltung beginnt auch bei Regen heute um 16.30 Uhr und endet gegen 21 Uhr im Anwesen Am Kalvarienberg 37 (Garage). Gezeigt werden zwei aktuelle Kinderfilme. Für die Verpflegung ist mit Bratwurstsemmeln, Getränken und Süßigkeiten gesorgt. Kosten fallen keine an, aber eine Spende wird gern entgegengenommen. Die Anmeldung ist möglich bei Dominik Obermeier (Telefon 01 51/22 693 007, E-Mail dominik.obermeier[at]web[dot]de).

Mit den Chören nach Coburg

Gebenbach. Gemeinsam fahren Landfrauen-Singkreis und Männergesangverein Gebenbach am Sonntag, 31. August, nach Coburg. Dazu sind auch Nichtmitglieder eingeladen. Sie können sich anmelden bei Marianne Wendl (Telefon 21 54).

Freihung Turnier mit dem Bubble-Football

Freihung. (prö) Sein erstes Bubble-Football-Turnier veranstaltet der FC Freihung am Samstag, 6. September, auf dem Sportgelände am Hacklweiher. Die Trendsportart kommt ursprünglich aus Skandinavien und begeisterte schon viele Freizeitsportler. Teilnehmen können Erwachsene, Männer wie Frauen, sowie Jugendliche ab zwölf Jahren. Eine Mannschaft besteht aus vier Spielern. Die Startgebühr beträgt 15 Euro, Jugendliche sind frei. Eine Bubble-Party und das Winklerfest samt Siegerehrung schließen sich an. Die Anmeldung ist bis Sonntag, 31. August, möglich beim Vorsitzenden Jürgen Grundler (Telefon 0 96 46/5 31).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp