05.09.2014 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Polo-Turnier in Frankfurt: Vierter Platz für "Hajo"-Team Nur knapp am Treppchen vorbei

Spannender Sport, top Ausstattung: Beim Poloturnier "Frankfurt Gold Cup" war "Hajo" einmal mehr offizieller Teamausrüster. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Es zählt zu den großen sportlichen und gesellschaftlichen Ereignissen nicht nur in Frankfurt, sondern auch über die Grenzen der Rhein-Main-Region hinaus. Und eine Hauptrolle spielt dabei ein Weidener Unternehmen. Die Rede ist vom internationalen Poloturnier "Frankfurt Gold Cup", der nun zum siebten Mal über die Bühne ging. Offizieller Teamausrüster war, wie schon in den vergangenen Jahren, "Hajo Polo & Sportswear".

Zum Spielort, auf den Poloplatz Georgshof in Frankfurt, schickte das Weidener Mode-Unternehmen außerdem zum dritten Mal in Folge eine eigene Mannschaft. Die diesmal ein wenig Pech hatte: Der Sieger von 2012 verpasste heuer nur knapp einen Platz auf dem Treppchen, wurde am Ende Vierter.

Bis zu 3000 Besucher sahen den Wettkämpfen zu. Die Turnierleitung hatte der argentinische Profischiedsrichter Carlos Velazquez. Wie in den vergangenen Jahren verbanden die Veranstalter erneut den Sport und den gesellschaftlichen Anspruch mit sozialem Engagement. Weitere Sponsoren waren neben "Hajo" weltbekannte Marken wie Jaguar oder Wempe.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.