18.08.2014 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Raus aufs Land Wochenvorschau

von Redaktion OnetzProfil

Endlich mitten drin in den Ferien. Doch von Sommer keine Spur. Es bleibt "frisch". Am Mittwoch hoffen die Gäste bei den "Kaiser-Jazzern" (ab 19 Uhr im Max-Reger-Park) auf besseres Wetter. Auch bei der "Serenade der Volksmusik" am Sonntag ( ab 16 Uhr) sollte es doch etwas gemütlicher sein. Nicht auf das Wetter angewiesen ist am Samstagmittag Matthias Bertelshofer in St. Josef. "Florian Christl & Streicherensembel" spielen am Donnerstag um 19.30 Uhr in der Regionalbibliothek.

Ein Muss ist am Freitag oder Samstag der Besuch beim Trio Hauser & Lang "Beim Brucksaler" in Neustadt, die Fahrt zu den Wurzer Sommerkonzerten, am Samstag (18 Uhr) mit dem Trio Keller, Maly und Zelenka sowie am Sonntag (16 Uhr) mit dem Ensemble Piu. Am Samstag lädt "dWirtschaft" in Altenstadt mit "Bushland Sound" zur Caribbean Night. (wd)

Polizeibericht

Radfahrer von Hunden angefallen

Weiden. Die Fahrt durch Halmesricht endete für einen 48-jährigen Radler recht unsanft. Ihn holten nämlich am Samstagnachmittag die Spitzmischlinge eines Anwohners vom Rad. Die beiden Hunde liefen zunächst hinter dem Radfahrer her, dann biss einer der Vierbeiner zu. Der Radler stürzte und zog sich Schürfwunden und Prellungen am linken Unterarm zu. Ein Teil seiner Kleidung zerriss. Gegen die Hundehalterin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Doch damit war das "Abenteuer Halmesricht" für den Radler noch nicht beendet. Seine Lebensgefährtin, die ihn abholen wollte, bekam es mit dem "guten Nachbarn" der Hundehalterin zu tun. Dieser, offenbar betrunken, drohte, mit einer Axt auf den Seat der 41-Jährigen einzuschlagen, weil der Wagen falsch geparkt sei. Er holte eine Axt aus dem Schuppen, fuchtelte wild umher und ging auf das Auto zu. Als der Axtschwinger bemerkte, dass die Frau aus sicherer Entfernung Fotos machte, rannte der Mann weg. Gegen ihn ermittelt die Polizei nun wegen Nötigung.

Sie lesen heute

Kreisseite

Sperrmüllsorgen

Das Landratsamt ahndet Ablagerungen, die nach der Sperrmüllsammlung liegenbleiben. 2013 setzte es einige Bußgelder mit bis zu 230 Euro fest. (Seite 22)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp