Rekordteilnahme beim Schüleraustausch des Kepler-Gymnasiums mit Issy - Große Abschlussfeier
Partnerschaft so lebendig wie noch nie

Weiden. Bereits seit 34 Jahren besteht eine enge Beziehung zwischen dem Kepler-Gymnasium Weiden und dem Collège de la Paix in Issy-les-Moulineaux bei Paris. Das Interesse an diesem Austausch ist ungebrochen und so beteiligten sich im Jahr 2013, im Januar wurde die 50-jährige Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages gefeiert, so viele Schüler wie noch nie an diesem Austausch. 40 französische Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren waren zehn Tage lang hervorragend bei ihren deutschen Austauschpartnern und deren Familien integriert. Dieser "Mammut-Austausch" wurde bestens von der Fachschaft Französisch um Birgit Memmel, die die Hauptlast der Organisation trug, und Fachbetreuerin Martina Schlemmer-Baade gemeistert.

Auf dem Programm standen u.a. Ausflüge nach Nürnberg, Waldsassen, Mödlareuth und in den Bayerischen Wald. Neben beeindruckenden Bauten, Kirchen und Museen waren es vor allem die regionalen Einrichtungen, die die Franzosen erfreuten: Eine Lebkuchenmanufaktur zeigte die Herstellung von Lebkuchen, die auch im April auf Hochtouren läuft. Auf einem Bauernhof in Öd bei Parkstein durften die Schüler Milchkühe besuchen und ihre selbst geschlagene Butter verköstigen. In einem Tierpark in Lohberg sahen sie Luchse, Elche und weitere interessante Tiere. Im Eisenbahnmuseum am Bahnhof in Weiden wurden sie in die Welt der Modelleisenbahn entführt und bestaunten anschließend bei der Bahnpolizei den Polizeialltag.
Die gute Stimmung am Abschlussabend im Kepler-Gymnasium mit fast 200 Schülern, Eltern und Lehrern bewies, dass dieser Austausch für beide Seiten ein großer Erfolg war, wie auch Direktor Rolf Anderlik in seiner Ansprache betonte. Ein reichhaltiges Buffet, das von den Eltern angeboten wurde, erfüllte alle kulinarischen Wünsche. Mit Begeisterung sangen die französischen Schüler "Freude schöner Götterfunken". Die deutschen Partner wiederum schmetterten "Je veux" von Zaz! Alle Sprachbarrieren waren überwunden. Die Schüler des Kepler-Gymnasiums freuen sich jetzt schon auf den Gegenbesuch in Issy-les-Moulineaux im Juni dieses Jahres.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.