"Renn-Enten" im Vorverkauf
Etzelwang

Etzelwang.Das beliebte "Entenrennen" startet am kommenden Sonntag in die zehnte Runde. "Renn-Enten" können zum Preis von 2,50 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen in Etzelwang bei der Bäckerei Brunner, Metzgerei Hagerer und im Café Annodazumal sowie in Neukirchen bei den Bäckereien Ertel und Grünthaler und bei der Metzgerei Poppel erworben werden.

Mit attraktiven Preisen prämiert werden nicht nur die schnellsten, sondern auch die am originellsten gestalteten Enten. Der Gewinn dient dem Erhalt des Freibades. Der Förderverein Freibad Etzelwang freut sich deshalb, wenn möglichst viele beim Entenrennen mitmachen.

Bei der Veranstaltung können wieder Saison-Dauerkarten für das Freibad erworben werden. Die Preise sind unverändert geblieben: Jahreskarten kosten 40 Euro für Erwachsene, 20 Euro für Kinder und Jugendliche und 80 Euro für Familien.

Edelsfeld Süßes und Musik der Dorfspatzen


Edelsfeld. Am Samstag, 27. April, geben die "Dorfspatzen" ein kleines Konzert im Café Heldrich. Der Kinderchor des Weißenberger Wald- und Kulturvereins präsentiert dort auch erstmals die neu bestickten T-Shirts. Freunde und Förderer, Verwandte und Interessierte sind willkommen, wenn es um 15 Uhr um Süßes und Musik geht. Der Eintritt ist frei - ein Spendenhut wird herumgereicht.

Frauen-Union bei Amberg-Führung

Edelsfeld. Die CSU-Frauen-Union fährt am Sonntag, 5. Mai, nach Amberg und nimmt an einer Stadtführung teil. Dazu sind auch Interessenten willkommen. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.45 Uhr am Rathaus. Es wird gebeten, sich bei Erika Raum anzumelden.

Königstein Stammtisch des SKV am Freitag

Königstein. Der Soldaten- und Kameradschaftsverein Königstein und Umgebung lädt alle seine Mitglieder und Freunde zu seinem monatlichen Stammtisch am Freitag um 19.30 Uhr in den "Gasthof zum Elsabauern" in Pruppach ein. Für alle Wanderer ist Treffpunkt um 18.45 auf dem Marktplatz in Königstein.

Hirschbach Flohmarkt der etwas anderen Art

Hirschbach. Auch heuer gibt es in Hirschbach im "Haus der Begegnung" wieder einen Flohmarkt der etwas anderen Art. Termin ist am 5. Mai ab 11 Uhr. Jetzt schon gilt es, Boden und Keller, Schränke und Kommoden zu durchsuchen, ob sich nicht etwas findet, das vielleicht gerne einen neuen Besitzer hätte. Es werden auch Baby- und Kindersachen (Spielwaren und mehr) angenommen. Die nicht verkaufte Ware braucht nicht wieder abgeholt zu werden.

Der Erlös kommt dem Erhalt des Hirschbacher Freibades zugute. Annahmetermine: Freitag, 26. April, 16 bis 17 Uhr, und Samstag, 27. April, von 10 bis 12 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.