Sammlung von Problemmüll
Königstein

Kürmreuth. Problemabfälle aus Haushalten sammelt der Landkreis Amberg-Sulzbach am Donnerstag, 2. Mai, in Kürmreuth von 8 bis 8.15 Uhr am Gasthof "Zur Post".

Neukirchen

Verwaltung tagt heute im Rathaus

Neukirchen. Zur Gemeinschaftsversammlung lädt die Verwaltungsgemeinschaft am heutigen Montag um 19.30 Uhr ins Rathaus ein. Tagesordnungspunkte: Stellungsnahme zur örtlichen Rechnungsprüfung 2011; Feststellung der Jahresrechnung 2011 mit Beschlussfassung; Entlastung des 1. Vorsitzenden Haushaltsjahr 2011 mit Beschlussfassung; Haushalt 2013: Beratung und Beschlussfassung des Haushaltsplanes, der Haushaltssatzung und des Stellenplanes 2013 sowie des Investitions- und Finanzplanes 2012 bis 2016; Ermächtigung an den Vorsitzenden zur Beschaffung gem. Haushaltsansätze mit Beschlussfassung; Widmung eines Trauraums auf Schloss Neidstein und Verschiedenes.

Ausflug des Gartenbauvereins

Holnstein/Oberreinbach. Zu einem Tagesausflug in die Gegend Ansbach - Roth lädt der Gartenbauverein Holnstein-Oberreinbach am Dienstag, 11. Juni, ein.
Auf dem Programm stehen eine Führung im Privatgarten bei Barbara Krasemann, Besuche bei der Kürbisölmühle Schnell (Kaffee und Kuchen) und im Fischhof Hausmann (Abendessen). Los geht's um 7.45 Uhr in Holnstein. Weitere Haltestellen werden noch bekanntgegeben. Anmeldungen nimmt Theresia Kohl unter der Telefonnummer 09663/1885 entgegen. Bei ihr können die Mitglieder auch verbilligte Eintrittskarten für die Gartenschau in Tirschenreuth bestellen.

Polizeibericht

Fahrfehler führt zu Verkehrsunfall

Birgland.(blm) Am Freitag, gegen 14.45 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Nürnberger mit seinem Motorrad die Ortsverbindungsstraße zwischen Sunzendorf in Richtung Högen/Weigendorf. In einer Linkskurve bremste er zu stark, verlor die Kontrolle und fuhr anschließend eine Böschung herab. Dabei zog sich der Motorradfahrer leichte Verletzungen zu. Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Betrunken in den Graben

Pommelsbrunn. (blm) In der Nacht von Samstag auf Sonntag war ein 21-Jähriger mit seinem VW auf der Kreisstraße zwischen Hartmannshof und Waizenfeld unterwegs. Wegen eines Fahrfehlers kam er kurz nach Hartmannshof in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte eine steile Böschung hinab. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der PI Hersbruck Alkoholgeruch bei dem jungen Mann fest, weshalb nach einem positiven Atemalkoholtest eine Blutentnahme erfolgte. Da sich der Fahranfänger zudem leicht verletzt hatte, kam er mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Sulzbach-Rosenberg. Am VW war Schaden in Höhe von circa 1000 Euro entstanden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.