03.09.2014 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

SPD und OB Seggewiß unterstützen TSV Neunkirchen Spende für Sportler

TSV-Neunkirchen-Vorsitzender Edmund Geber und sein "Vize" Thomas Dendorfer freuten sich über die Unterstützung, die Josef Gebhardt und Bernhard Meiler (von links) namens der SPD überreichten. Bild: R. Kreuzer
von Reinhard KreuzerProfil

Die Mitglieder haben den Platz saniert, Rollrasen ausgelegt, einen Wasserschaden behoben, eine notwendige Bewässerungsanlage eingebaut, die Umkleidekabinen gefliest, Wände gestrichen und den Putz erneuert. Der TSV Neunkirchen ist stolz auf so viel Eigenleistung, doch ganz ohne Geld geht es nicht.

Die Eigenmittel sind ebenfalls begrenzt. Noch dazu gehören die Kabinen, Kellerräume und Lager nicht dem Verein, sondern der Montessorischule bzw. der Stadt. Da kam die Spende des SPD-Ortsvereins Neunkirchen gerade recht. TSV-Vorsitzender Edmund Geber und sein Vize Thomas Dendorfer erhielten von den Genossen vor Ort eine Spende von 200 Euro. Weitere 200 Euro legte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß drauf.

"Der Ortsverein will den Verein bei der Sanierung der Dusch- und Umkleideräume unterstützen und so die Jugendarbeit würdigen", sagte Vorsitzender Bernhard Meiler. Stadtrat Josef Gebhardt hatte an der Jahreshauptversammlung des TSV Neunkirchen teilgenommen und die Thematik weitergetragen. Auch eine Unterstützung des Vereins über die Sportförderung wurde für kommendes Jahr zugesagt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.