Stimmen zum Spiel

Den Kindern hat das Spielen mit "Maxl" sehr gut gefallen. Die neunjährige Selin hatte eigentlich für diesen Tag mit einer Freundin ausgemacht, dann schlug ihre Mama vor, die Mädchen könnten angesichts des schönen Wetters zur Ferienaktion gehen. "Es ist sehr schön", sagt Selin. Am besten gefiel ihr "Stehbock, Freibock". Aber auch an all den anderen Sachen - zum Beispiel mit den Pedalos fahren - hatte sie jede Menge Spaß. David ist ebenfalls neun Jahre alt. Ihn hatte seine Mama gefragt, ob er mitmachen wollte bei "Maxl geht Jahrmarkt" - und er wollte. "Es gefällt mir gut", erklärt der Junge. Er kann sich nicht entscheiden, was für ihn am Schönsten war. "Eigentlich alles", sagt er. "Ich würde gerne noch andere Spiele machen", fügt er hinzu. Welche genau, darüber hat er aber noch gar nicht nachgedacht. (san)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.