27.04.2013 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Thomas Egginger

von Redaktion OnetzProfil

Thomas Egginger ist der neue Ärztliche Direktor der Kliniken AG (zuvor Chefarzt Innere Medizin/Diabetologie an der Rehabilitationsklinik Hohenelse).

Warum ist Laufen gesund?

Egginger: Aus diabetologischer Sicht vor allem zur Minderung der Insulinresistenz, Steigerung des Energieverbrauchs, zum besseren Zuckerstoffwechsel, zur Unterstützung der Gewichtsabnahme (bei Übergewicht). Laufen hat antidepressive und leicht bis mäßig appetithemmende Wirkung, hilft bei Stressabbau.

Wie sieht es mit der eigenen "Laufkarriere" aus?

Egginger: Sport ist mir sehr wichtig, ich laufe etwa zwei bis drei Mal pro Woche und spiele Tennis.

Was empfehlen Sie Laufanfängern?

Egginger: Wichtig ist gutes und für den eigenen Laufstil geeignetes Schuhwerk. Wenn man untrainiert ist, wäre vor Trainingsaufnahme eine medizinische Untersuchung sinnvoll (zum Beispiel mit Belastungs-EKG). Dann langsamer Trainingsbeginn.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp