04.09.2014 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Trischinger feiern von Samstag bis Montag Kirwa - 14 Paare zeigen ihre Tänze Baum steht beim Vereinsheim

Die 14 Paare stehen im Mittelpunkt der Trischinger Kirwa am Wochenende. Bild: ral
von Richard AltmannProfil

Zur Kirwa laden an diesem Wochenende die Trischinger Dorfvereine ein. Die Veranstalter haben ein umfangreiches Programm vorbereitet. Höhepunkt ist am Sonntagnachmittag das Baumaustanzen.

1980 feierte die damalige Jugendblaskapelle Trisching ihr zehnjähriges Bestehen drei Tage lang im Hof des Vereinshauses.

Der erfolgreiche Verlauf dieses Fests war die Initialzündung für die Dorfvereine, jedes Jahr im September eine Kirchweih zu veranstalten. Zunächst am dritten Wochenende im September in Erinnerung an die Weihe der Marienkirche im Jahre 1962.

Da aber oft schlechtes Wetter herrschte, wurde das Fest auf das erste Wochenende im September vorverlegt. Seit über zehn Jahren gibt es nach einer Unterbrechung auch wieder Kirwapaare. Um die Organisation kümmert sich Silke Hierl, die 14 Paare anheuern konnte.

Das Programm sieht am Samstag, 6. September, um 14 Uhr das Aufstellen des Baum auf dem Festplatz beim Vereinshaus vor. Um 19.30 Uhr ist der Bieranstich, danach lustiges Treiben mit der Gruppe Waidlerwahnsinn. Am Sonntag, 7. September, wird um 14.30 Uhr der Baum ausgetanzt, musikalisch begleitet durch die Haflinger Musi. Ab 19 Uhr spielt das Buchbergecho. Um 23 Uhr wird der Baum verlost. Das Fest klingt am Montag, 8. September, ab 19 Uhr mit der Gruppe Royal aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp