Weiden.
Dieb flüchtet durchs Fenster

(ps) Auf frischer Tat ertappt wurde ein Ladendieb am Montag gegen 16 Uhr in einem Supermarkt in der Leimbergerstraße. Ein Detektiv hatte den Mann dabei beobachtet, wie er mehrere Artikel in seinem Rucksack verschwinden ließ und dann einfach das Geschäft verlassen wollte. Er sprach den Dieb an, doch als er ihn ins Büro führte, wehrte sich dieser massiv und flüchtete durch ein Fenster. Wenig später nahmen Beamte der Zivilen Einsatzgruppe einen 37-jährigen Tatverdächtigen fest. Die Beute hatte der Mann allerdings nicht mehr bei sich - und er bestreitet die Tat. Deshalb kam er nach der polizeilichen Vernehmung und einer Anhörung bei der Staatsanwaltschaft auf freien Fuß.

Deshalb hofft die Kripo nun auf Zeugenhinweise. Hat jemand einen Mann beobachtet, der aus dem Fenster des Supermarktes stieg? Oder ist jemanden ein Mann aufgefallen, der einen Rucksack mit Tarnfleck-Muster trug? Hinweise werden unter Telefon 0961/401 290 erbeten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.