Weiden.
In Formation über Festplatz

(uz) "It only hurts me when I laugh ..." Gleich dreimal legten sie eine Pause ein und schoben sich an exponierten Stellen langsam in ihren typischen Bewegungen über das Festgelände bis sie schließlich in Gerhard Böckls Festzelt angelangt waren. Dort stießen dann die Weidener Linedancer "The Swinging Hats" auf ihre Kollegen von der Formation "The Flying Boots". Mit ihnen gemeinsam präsentierten ihre Tanzschritte vor der Bühne.

Zum ersten Mal hatte Schützenmeisterin Carola Girisch auf dem Volks- und Schützenfest einen "Amerikanischen Abend" ausgerufen. Und die Idee kam an. Zwar waren weniger Amerikaner als erwartet vor Ort - sie besuchten das Volksfest dafür am Wochenende -, aber das trübte die Stimmung überhaupt nicht. Im Gegenteil. Auf der Bühne glänzte die "Mountain String Band" mit waschechter Countrymusik.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.