Weiden.
Leute Zum 80. ein Ehrenmitglied

"Höhe 308"-Präsident Georg "Schurl" Seidl (links) ehrt Siegfried Waldhier. Dazwischen Mina Waldhier und rechts Schriftführer Max Schmöller. Bild: hcz
(hcz) An seinem 80 Geburtstag am Freitag bekam Siegfried Waldhier von Präsident Georg "Schurl" Seidl eine besondere Urkunde. Der Geselligkeitsverein "Höhe 308" ernannte ihn zum Ehrenmitglied.

Waldhier wurde 1934 in Weiden geboren, erlernte später den Beruf des Kaufmanns und war 25 Jahre bei der Firma Röger angestellt. Weitere 23 Jahre, bis zum Ruhestand im Jahr 1998, war er als Laborant am Kepler- Gymnasium tätig. Vor 55 Jahren heiratete Waldhier seine Ehefrau Mina . Aus der Ehe ging ein Sohn hervor.

Hobbys des Jubilars sind Reisen, Fotografie, die Gartenarbeit und seine Mitarbeit bei der "Höhe 308". "Schurl" Seidl und Schriftführer Max Schmöller lobten ihn als fleißigen und zuverlässigen Helfer bei sämtlichen Arbeitseinsätzen, wie Maibaumaufstellung oder Zeltaufbau.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.