11.08.2009 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Zertifikate für 35 bestandene Prüfungen bei Sommerfest in Frauenricht übergeben Eisläufer auch im Sommer aktiv

Was machen Eiskunstläufer in der warmen Jahreszeit? Na, zum Beispiel ein Sommerfest feiern, so wie es die Aktiven der EV-Eiskunstlaufabteilung in Frauenricht "Beim Durber" taten. Den Termin nutzten die Verantwortlichen auch, um Urkunden für bestandene Prüfungen zu verteilen.

von Wolfgang Würth Kontakt Profil

Für die Abteilungsleitung bedankte sich Birgit Götz bei den Sportlern für die Leistungen während der vergangenen Eislaufsaison. Anerkennung und Dank galten auch den Eltern, die der Abteilungsleitung bei der Organisation zur Hand gingen.

Ein Sonderlob gab es für die Co-Trainerinnen Kathrin Schätzler und Daniela Schönfelder und die Übungsleiterinnen Katrin Buchberger, Steffi Müller und Martina Mazancova, die Trainerin Marta Pagacova tatkräftig unterstützten. "Sie schafften die Voraussetzungen für zahlreiche Wettbewerbsteilnahmen und Prüfungen, die zum Start in höheren Wettbewerbsklasse berechtigen.", lobte Götz. Die Arbeit zahlte sich aus, denn Götz konnte zu 35 abgelegten Prüfungen gratulieren:

Eisläufer: Lea Fritzen, Selina Bernlochner, Melissa Göhl, Leonard Wechsler, Antonia Kühnelt, Johanna Pöllath, Nadine Künzel, Melanie Ogurzow, Juliane Leo, Anna Fritsch.

Freiläufer: Lisa-Marie Urban, Johanna Braun, Esther Banki, Elisa Cuviello, Franziska Hösl, Alina Meiler, Anina Wöhrl, Emelie Wöhrl, Antonia Wechsler, Theresa Schwamberger, Maylin Kuiper, Michelle Kuiper, Chiara Kammerer, Anja Scharrer, Lea Plischuk.

Figurenläufer: Johanna Braun, Jil Brunner, Elena Wopperer, Anina Wöhrl, Katharina Kühnelt, Franziska Pletl.

Kürklasse 8: Amelie Fischer, Christina Schöner, Linda Hammerl.

Kürklasse 7: Celina Götz, Olivia Weihrauch.

Kürklasse 6: Jessica Michler.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.