Ziele sind Molkerei und Straußenfarm
Königstein

Namsreuth. Der Frühjahrsausflug der Landfrauen aus dem BBV-Ortsverbänden Namsreuth und Königstein-Gaißach findet am Dienstag, 7. Mai, statt. Am Vormittag steht die Besichtigung der Molkerei Zott in Mertingen auf dem Programm; nach dem Mittagessen wird die Straußenfarm in Leipheim besucht. Abfahrt 7 Uhr, Schulparkplatz in Königstein. Anmeldungen bei Gerda Pirner, Tel. 09665/406.

Altes Kräuterwissen neu entdecken

Fichtenhof. Am Samstag, 27. April, 19 Uhr, findet im Gasthaus "Grüner Baum " bei der Familie Kirsch eine gemütliche Sitzweil statt. An diesem Abend soll altes Kräuterwissen neu entdeckt werden. Die Landfrauenberaterin und Buchautorin Markusine Guthjahr zeigt in anschaulicher Weise die Verwendungsmöglichkeiten heimischer Pflanzen.

Die musikalische Umrahmung dieser "kleinen Kulturveranstaltung" übernehmen die Birgländer Sängerinnen und die Stubenmusik unter der Leitung von Lisa und Herbert Brzoza, sowie Anna und Ernst Luber aus Holnstein, mit Dudelsack und Drehleier. Jeder, der eine gemütliche und bestimmt auch interessante Sitzweil miterleben will, ist dazu eingeladen. Der Eintritt ist frei, Spenden für Kultur- und Brauchtumspflege werden gerne angenommen.

Illschwang Erfolgsbilanz soll ausgebaut werden

Illschwang. (no) Weiterhin auf der Erfolgswelle schwimmt in der Kreisliga die Damenfußballmannschaft der SG Ursensollen/Illschwang. Alle Spiele nach der Winterpause wurden bisher gewonnen und der Spitzenplatz in der Tabelle gefestigt. Beim SV Etzenricht schaffte die Mannschaft von Trainer Hans Ehrensberger am vergangenen Wochenende einen 3:0-Erfolg. Am heutigen Samstag ist um 17 Uhr in Ursensollen der TSV Theuern der nächste Gegner.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.