Zum Schutz vor herabfallenden Dachziegeln

Um die Sicherheit der Fußgänger zu verbessern, arbeiten diese Fachkräfte in luftiger Höhe. Ihre Maßnahmen sollen am Alten Rathaus das Herabfallen von Dachziegeln verhindern. Bild: Dobmeier
Um die Passanten gegen sich lösende und herabfallende Ziegel des Alten Rathauses zu schützen, verrichtete eine Weidener Dachdeckerfirma am Montagmorgen zusätzliche Sicherungsarbeiten.

Auf einer Hubarbeitsbühne verankerten zwei Arbeiter Holzbohlen in den vorhandenen Schneefanggittern, um das Durchschießen herabfallender Dachziegel zu verhindern und die Sicherheit der Fußgänger zu erhöhen, auf beiden Seiten des Rathausdaches. Eine Sanierung des gesamten Daches ist geplant. Gleichzeitig konnten bei der Aktion die Dachrinnen gereinigt werden. Dies war dringend nötig, da am Nordostflügel die Dachrinne bereits überlief und das Rathauseck nass machte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.