26.07.2017 - 19:18 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Als 123. Stadt in Bayern ausgezeichnet Weiden eine Fair Trade Town

Im Jahr 2009 war Saarbrücken die erste Stadt in Deutschland, die als "Fair Trade Town" ausgezeichnet wurde. Inzwischen gibt es fast 500. Seit dieser Woche ist Weiden die 123. "Fair Trade Town" in Bayern und die 492. in Deutschland. Ein entsprechendes Siegel hat der Ehrenbotschafter Manfred Holz an Oberbürgermeister Kurt Seggewiß überreicht. Mit dabei im Stadtrat waren Vertreter von Gruppen, die bei dem Projekt entscheidende Vorarbeit geleistet haben, wie beispielsweise die KAB und der "Eine-Welt-Laden". Holz verspürt in Weiden ein geballtes Engagement für fairen Handel. Die Kriterien seien bestens erfüllt worden. Dazu gehören ein Ratsbeschluss, eine Lenkungsgruppe, faire Produkte im Sortiment des Handels, die Mitarbeit öffentlicher Einrichtungen wie Schulen und Vereine und dass Medien wie "Der neue Tag" über alle Aktivitäten ausführlich berichten.

Fairer Handel in Weiden wird von ihnen gefördert. Im Stadtrat überreichte Ehrenbotschafter Manfred Holz (hinten rechts) an Oberbürgermeister Kurt Seggewiß die Auszeichnung als "Fair Trade Town". Bild: Schönberger
von Volker Klitzing Kontakt Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp