19.02.2018 - 20:16 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

SPD-Unterbezirk Weiden-Neustadt-Tirschenreuth Mitgliederzuwachs bei der SPD

Seit klar ist, dass die SPD-Mitglieder ein gewichtiges Wort bei der Abstimmung über die Große Koalition mitzureden haben, verzeichnen die Ortsvereine verstärkt Mitgliederzuwachs. 193 neue Genossen zählt der SPD-Bezirksverband Oberpfalz, davon 30 im Unterbezirk Weiden-Neustadt-Tirschenreuth, wie Gisela Birner, Geschäftsführerin der SPD-Geschäftsstelle Weiden auf Anfrage mitteilte.

von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Die Zuwächse beziehen sich auf die zurückliegenden zwei Monate seit dem letzten außerordentlichen Bundesparteitag. 97 der Neumitglieder sind zwischen 18 und 35 Jahre alt, 38 zwischen 36 und 50, 28 zwischen 51 und 60 und 30 über 61 Jahre. Im Vergleich dazu: Im gesamten Unterbezirk traten im Jahr 2017 insgesamt 338 Personen in die SPD ein. Damit liegt der aktuelle Mitgliederstand im Unterbezirk Weiden-Neustadt-Tirschenreuth bei 2872. Der SPD-Bezirksverband Oberpfalz zählt insgesamt 8009 Genossen.

Übrigens: In Bayern kamen in den letzten Wochen 3390 Genossen dazu, bundesweit sind es 24 339. Birner hofft, dass die Mehrheit der Neumitglieder nach dem Mitgliederentscheid, der heute bundesweit startet, auch in der Partei bleibt und es sich nicht nur um "Protestwähler" handelt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.