23.02.2017 - 20:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Stadtrat diskutiert über Zukunft der Realschulen – Bebauungsplan „Stadtgalerie Weiden“ neu ... Entscheidung vor den Sommerferien

Gegensätzlicher hätten die Themen, mit denen sich der Stadtrat in seiner Sondersitzung am Donnerstag auseinanderzusetzen hatte, nicht sein können. Da ging es um den Schutz vor Cyberangriffen auf das Rathaus genauso wie um die Bekämpfung der ausbeuterischen Kinderarbeit bei der Herstellung von Grabsteinen. Länger diskutierten die Räte über die Einführung einer Stadtwährung in Form eines "Max-Reger-Talers". Hier setzte sich der Vorschlag von Oberbürgermeister Kurt Seggewiß durch, dass er sich um Sponsoren kümmert und das Thema beim Stadtmarketingverein "Pro Weiden" angesiedelt werden soll.

von Volker Klitzing Kontakt Profil

Die wichtigsten Tagesordnungspunkte waren allerdings die Zukunft der Realschulen und der Bebauungsplan für das innerstädtische Einkaufszentrum "noc". Hier musste man beim ersten Diskussionsredner Karlheinz Beer (CSU) den Eindruck gewinnen, als wollte er noch einmal eine Grundsatzdebatte über das Fondara-Projekt eröffnen. Dabei ging es um die Abwägung eingegangener Stellungnahmen zum Parkhaus und einen Satzungsbeschluss. Der wurde denn auch bei Beers Gegenstimme abgesegnet.

Als Ergebnis der Diskussion zur Realschul-Thematik ist festzuhalten, dass die Überlegungen, die Schulen zwischen dem jetzigen Standort und dem Neuen Rathaus neu zu bauen, endgültig vom Tisch sind. Gutachter "rheform" hatte auch mitgeteilt, dass sie eher "gedanklicher Art" waren.

Einstimmig beschlossen wurde auch, eine für das Jahr 2018 vorgesehene Untersuchung über den Zustand der sogenannten Kaiserdecke auf dieses Jahr vorzuziehen. Ergänzend auf Vorschlag von Grünen und Bürgerliste wird vom Gutachter "TÜV Rheinland" auch die generelle Standfestigkeit mit einbezogen. Und wenn schließlich die im November in Auftrag gegebene Machbarkeitsanalyse und die Standortuntersuchung vorliegen, soll bei einer Sondersitzung noch vor den Sommerferien eine Entscheidung gefällt werden: Sanierung oder Neubau. Ausführliche Berichte zum Stadtrat folgen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.