17.04.2018 - 15:32 Uhr
Oberpfalz

Zum 13. Wissenschaftstag 2019 Metropolregion trifft sich in Weiden

(ps) Am 19. Juli 2019 rückt die Stadt Weiden in der Focus der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN): Als Gastgeber des 13. Wissenschaftstages der EMN. "Das haben wir heute festgemacht", bestätigte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß am Dienstag auf Nachfrage des NT. Die Verantwortlichen der Metropolregion, der OTH Amberg-Weiden, Landrat Andreas Meier vom Landkreis Neustadt/WN, Alfred Scheidler, stellvertretender Landrat des Landkreises Tirschenreuth, OB Seggewiß und Franz Stahl, Bürgermeister von Tirschenreuth sowie stellvertretender EM-Ratsvorsitzender, hatten sich zur Auftaktbesprechung an der OTH in Weiden getroffen.

Beim 12. Wissenschaftstag dre Metropolregion wird Helmut Hack, Präsident der SpVgg Greuther Fürth, an einer Talkrunde teilnehmen. Archivbild: dpa/Daniel Karmann
von Jutta Porsche Kontakt Profil

Etwa 800 Gäste - vorwiegend aus Wirtschaft und Wissenschaft - werden zu der Veranstaltung 2019 erwartet. Das Thema ist noch offen. "Wissenschaft im Doppelpass" lautet es beim 12. Wissenschaftstag der EMN am Freitag, 20. Juli, in Fürth. Zu den Themenbereichen Mensch, Material und Sport werden dort unter anderem die Skirennläuferin Viktoria Rebensburg, der Präsident von Greuther Fürth, Helmut Hack, Dozenten des Fraunhofer Entwicklungszentrums und Vertreter der Siemens AG erwartet. 2019 wird in Weiden auch das 25-jährige Bestehen der OTH Amberg-Weiden gefeiert, die Feier zum 20-Jährigen fand vor vier Jahren in Amberg statt.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.