24.07.2017 - 20:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Beachvolleyball Training und Turnier

Nachdem in der laufenden Beachsaison keine Volleyball-Jugendcamps des Kreises Oberpfalz Nord stattgefunden haben, ergriff der TB Weiden selbst die Initiative und richtete ein internes Beachcamp unter der Leitung von Andy Weiß aus. In Verbindung mit dem alljährlichen Zeltlager wurde daraus eine sportliche Veranstaltung für die Beachvolleyball-Talente.

Beim Beachvolleyball-Camp des TB Weiden hatten die Talente ihren Spaß. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Ab Samstag stand zunächst Training im Sand auf dem Programm. Der Nachwuchs kam unter Anleitung von Trainern der TB-Seniorenteams ordentlich ins Schwitzen. Während die Einsteiger speziell in Beachvolleyballtechniken, wie dem Pokeshot, trainiert wurden, standen bei den fortgeschrittenen Teams innovative Übungen zum peripheren Sehen und das Zuspiel im Fokus. Abschließend wurde innerhalb der Trainingsgruppen noch ein Turnier gespielt.

Am Sonntag reiste Lotta Weiß vom TB Weiden zusammen mit Samira Winkler, Lisa Winkler und Theresia Artmann vom TB/ASV Regenstauf nach Vilsbiburg zu den bayerischen Vereinsmeisterschaften U15. Dort setzten sie sich gut vorbereitet gegen die Volleyballhochburgen Vilsbiburg, Mauerstetten und Lohhof durch. Erst im Finale wurden sie von den dominanten Volleyballerinnen aus Straubing gestoppt. Immerhin konnten sie als einziges Team den Straubingerinnen einen Satz abnehmen. Damit sind die Mädels bayerische Vize-Vereinsmeister der U15. Damit schafften sie auch die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft in zwei Wochen in Hamburg.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.