02.11.2017 - 21:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Brazilian Jiu Jitsu TB Weiden erfolgreich

In der Realschulturnhalle Weiden fand die 5. Qualifikationsrunde zur deutschen Meisterschaft im Brazilian Jiu Jitsu statt. Die Judoabteilung des TB-Weiden war zum dritten Mal in Folge Ausrichter.

Beim 5. Qualifikationsturnier zur deutschen Meisterschaft im Brazilian Jiu Jitsu belegten die TB-Athleten vordere Plätze. Bild: sbo
von Autor SBOProfil

Pünktlich gab Michael Haselein, Präsident des Brazilian JiuJitsu Bundes, die Kämpfe frei. Auf drei Matten gingen die Vergleiche mit Gi (Kimono) über die Bühne. Am Nachmittag wurden die NoGi-Fights ausgetragen. Die Weidener Kämpfer um Abteilungsleiter und Trainer Stefan Bolleininger wurden diesmal von Matthias Zetzl gecoacht und verbuchten wieder Top-Ergebnisse. Den jeweils ersten Platz in ihrer Gewichtsklasse belegten Matthias Zetzl (Männer NoGi), Jonas Bücherl (U16), Nikita Agranov (U16) und Theresa Lutter. Zweiter wurden Michelle Kleemann (Jugend U13), Felix Kaufmann (Jugend U13). Den dritten Platz belegte Daniel Feige (U10).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.